Mit Brettschichtholz wird nachhaltige Architektur kreativ

Die CE-Zulassung zum Einsatz für tragende Zwecke eröffnet ungeahnte Möglichkeiten

In diesen Zeiten der geistigen Revolution und radikalen Veränderungen in der Art und Weise, wie wir die Welt sehen, darf die Architektur nicht hinterher hinken. Die Rolle des Architekten als Wegbereiter neuer Wohnkonzepte und Lösungen zur gemeinsamen Nutzung des öffentlichen Raumes hat mit der Covid-19-Krise weiter an Relevanz gewonnen. Vor diesem Hintergrund gewinnt auch ein innovatives, effizientes, nachhaltiges, widerstandsfähiges, schönes und vielseitiges Baumaterial an Bedeutung: Holz.

Beinahe ist das erste Viertel des neuen Jahrhunderts schon abgelaufen. Es war Zeuge einer weltweiten Rückbesinnung auf einen naturnahen Baustoff, der seit jeher ein architektonischer Begleiter der Menschheit ist. Neben seinen erneuerbaren Werten (Holz speichert Kohlenstoff, anstatt ihn in die Atmosphäre abzugeben), seiner Wärme und seiner Dauerhaftigkeit, birgt Holz, und insbesondere Brettschichtholz ein ungeahntes kreatives Potenzial, das durch Technologien und die Zulassung zum Einsatz für tragende Zweck voll entfesselt wird.

Nuevos usos de la madera laminada en fachadas edificios

Madera laminada | Foto vía Plataforma Arquitectura

Brettschichtholz birgt viele Vorteile

Brettschichtholz ist ein großartiger Verbündeter für Architekten, die ihrer Fantasie keine Grenzen setzen wollen. Die Vielseitigkeit und Formbarkeit von Brettschichtholz macht die Herstellung von großen und langen, sehr breiten oder sogar geschwungenen Holzteilen möglich.

Die Schönheit von Holz verleiht sanierten historischen Gebäuden und Neubauten Wärme, natürliche Atmosphäre und Eleganz.

Nuevos usos de la madera laminada en Wander Wood Pavilion

Wander Wood Pavilion | Producto: Madera laminada | Foto vía Plataforma Arquitectura

Brettschichtholz ist ein äußerst widerstandsfähiger und dauerhafter Werkstoff, der selbst bei schwierigsten Umgebungsbedingungen, wie hoher Luftfeuchtigkeit hält, was er verspricht.

Ungeachtet seiner Tragkraft und Beständigkeit ist Holz deutlich stabiler und leichter als andere zu tragenden Zwecken eingesetzte Materialien, wie Beton oder Eisen.

Was viele nicht wissen: Obwohl Holz an sich als Brennstoff gilt, wird Brettschichtholz durch innovative Technologie und Bearbeitung zu einem Baustoff mit hervorragender Brandbeständigkeit

Der Einsatz von Brettschichtholz spart Zeit bei der Errichtung von Gebäuden, da sich die gewünschten Produkte per Katalog vorbestellen und passgenau vorfertigen lassen.

Zu den überragendsten Vorzügen von Holz zählt jedoch seine Umweltfreundlichkeit. Der Einsatz von Holz in der nachhaltigen Architektur ist ein Beitrag zum Umweltschutz, zum Schutz des Planeten und zur sicheren Zukunft kommender Generationen.

Die Innovation: Pfosten-Riegel Fassaden mit Brettschichtholz aus Eiche

VIGAM von der GRUPO GÁMIZ ist das weltweit einzige Brettschichtholz mit CE-Kennzeichnung für tragende Zwecke. Unsere Brettschichthölzer kommen in Projekten auf der ganzen Welt für leichte Pfosten-Riegel Fassaden mit tragenden Strukturen aus Holz zum Einsatz. Sie verleihen Architekturprojekten Nachhaltigkeit und Schönheit.

Viga laminada de roble de Grupo Gámiz, aplicación muro cortina en la sede Enovos de Luxemburgo

Enovos, Luxemburgo | Arq: Jim Clemes | Producto: Viga laminada Roble – Muro Cortina

Das Ergebnis? Behagliche, naturnahe und ästhetisch gelungene Lebensräume. Mit Holz, und speziell Brettschichtholz aus Eiche mit CE-Kennzeichnung für tragende Zwecke, leisten PlanerInnen und GestalterInnen einen wertvollen Beitrag zu nachhaltigen Architekturprojekten ohne Abstriche bei Kreativität und künstlerischem Ausdruck.